(SOLVED) Piratenpad & SSL Zertifikat

Moin zusammen,

bei unserem Etherpad-Server unter piratenpad.de ist heute früh das SSL Zertifikat abgelaufen. Im Normalfall haben wir das immer im Auge, nur wie Murphy es so möchte ist unser SSL Admin diese Woche leider nicht immer sofort greifbar.

Um es kurz zu machen, als Workaround haben wir ein selbst ausgestelltes Zertifikat installiert. Damit ist der Zugriff auf die PADs wieder möglich. Die aufpoppende Warnung über dieses Zertifikat muss leider weggeklickt werden.

Unter Umständen ist es notwendig den Browser-Cache zu löschen damit der Browser erkennt das sich etwas geändert hat.

Im Firefox geht man dazu in die Einstellungen und löscht dort unter Datenschutz den Cache. Alternativ kann man about:preferences#privacy in die Browserleiste eingeben.

Ein „richtiges“ Zertifikat wird von uns schnellstmöglich nachgezogen.

Eure Bundes IT

[UPDATE]
Im Firefox kann der Cache auch unter Einstellungen -> Erweitert -> Netzwerk geleert werden. Hier wird dieser vollständig gelöscht. Wohingegen der Weg über den Reiter Datenschutz ein wenig mehr Kontrolle erlaubt.

13 Kommentare

  1. 1

    Kommt nur andere Meldung

    hessen.piratenpad.de verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat. Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es vom Aussteller selbst signiert wurde.

  2. 2

    SiteSecurityServiceState.txt vom Firefox und mache sie leer. Hat bei mir funktioniert

  3. 3

    „Im Normalfall haben wir das immer im Auge, nur wie „Murphy es so möchte ist unser SSL Admin diese Woche leider nicht immer sofort greifbar.“

    Man kann ein SSL-Zertifikat nicht nur in dem Moment erneuern in dem es ausläuft sondern schon Tage oder Wochen vorher.

    • Ja, was im Normallfall auch bei uns der Fall ist.
      Diesmal ist es nun mal schiefgelaufen. Tut uns leid, wir arbeiten an uns.

      • Schon gut, kann passieren, aber ein: „Im Normalfall haben wir das immer im Auge, nur wie Murphy es so möchte haben wir es diesmal verpennt“
        wäre halt ehrlicher gewesen.

  4. 4

    Ich kann nur für mich sprechen, aber wie komm ich an das selbstsignierte Zertifikat? Dieses „Ausnahme zulassen“ sehe ich nicht.

  5. 5
    Thomas Ganskow

    Danke, hat mir heute morgen einen Riesenschreck eingejagt. Mit Chrome gibt es die gleichen Probleme. Habe aber zum Glück auch noch den Internet Explorer, der macht nach Rückfrage auf.

  6. 6

    für Firefox:
    about:permissions
    -> piratenpad-Einträge auswählen
    -> „forget everything about this page“

  7. 7

    Falls jemand später über diesen Eintrag stolpert:

    Das Problem wurde noch am gleichen Tag behoben. Die beschriebenen Workarounds sollten also nicht mehr notwendig sein.

Was denkst du?