Clack Overheader: GNU Terry Pratchett

Am 12. März 2015 ist Terry Pratchett, der Autor der Scheibenwelt-Romane, gestorben. Er war wohl einer der größten Schreiber unserer Zeit.

Die BundesIT ehrt Terry Pratchett auf eine ganz besondere Art: In den Scheibenwelt Romanen gibt es eine Technologie, die unserem Internet relativ nahe kommt: Clacks. Wenn Clacks-Operatoren sterben werden ihre Namen auf Ewig im sogenannten „Clacks Overhead“ gehalten.

Aus diesem Grund fügen wir ab sofort in jegliche HTTP Kommunikation folgenden Header ein:

X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett

GNU ist ein Clacks Steuercode und steht für:

  • G – pass the message
  • N – do not log
  • U – turn the package at the end of line

Das Trafficserver Plugin welches wir dafür geschrieben haben steht unter GPLv3.

Wartungsarbeiten beendet – Überblick

Die Wartungsarbeiten der letzten Tage wurden erfolgreich beendet. Seit Freitag haben wir

  • 4 Hostsysteme mit XenServer neu installiert.
  • über 30 VM’s von Proxmox/KVM auf Xen migriert.
  • div. Netze auf den Switch-Stacks verteilt.
  • einen DNS Server auf ein aktuellers OS gebracht.
  • Firewall-Regeln optimiert.
  • Greylisting Probleme auf dem Piraten Mailcluster behoben.
  • als Reverse-Proxy Squid komplett durch Apache TrafficServer ersetzt.

Außerdem sind in den Tagen davor bereits andere Migrationen erfolgt, wie die Neuinstallation der Jabber-Servers nach einem Totalausfall und Datenverlusten auf der alten KVM Plattform.

Wir gehen davon aus, dass wir durch diese Maßnahmen die Stabilität aller Auftritte und Dienste stark erhöhen konnten.