Bericht: IT Treffen in Chemnitz

Am 22. und 23.04 trafen sich im Rahmen der Verwaltungstreffens Vertreter diverser LandesITs und der BundesIT in Chemnitz.
Zwei Tage lange haben wir über den aktuellen Status der IT in Bund und Landesverbänden und über Möglichkeiten zur Zusammenarbeit diskutiert.
Anwesend waren Vertreter der ITs aus
  • Bayern
  • Brandenbug
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen
  • Bund
Außerdem war Thomas Knoblich als Vertreter des Bundes-Vorstandes anwesend.
Die Bestandsaufnahme zeigte, dass wir in fast allen IT-Teams akute Personalprobleme haben. Oft sind es Einzelkämpfer, die die Dienste noch am Leben halten. Oder es gibt gleich gar keine Admins mehr. Vor allem an Experten für bestimmte Dienste fehlt es, so dass die Haupt-Administratoren, die sich eigentlich vorrangig um die Infrastruktur kümmern sollten, die Pflege von Wikis, Pads, Mailinglisten, WordPress-Clustern und mehr übernehmen müssen.
Auch die Kooperation zwischen den ITs wurde besprochen.
Bayern und Bund möchten in Zukunft enger zusammen arbeiten, um Redundanzen aufzubauen und gemeinsame Dienste und Projekt voranzutreiben.
So soll bis Ende Mai ein gemeinsamer DNS-Cluster aufgebaut und betrieben werden.
Mittelfristig ist der Aufbau weiterer Redundanzen geplant, so dass Wiki und Bundes-Webseite an zwei Standorten betrieben werden können. Dadurch soll es möglich sein, auch im Falle des Ausfalls einer IT die Dienste weiter zur Verfügung zu stellen. Der Domain Name Service ist dafür die Grundlage.
Sachsen-Anhalt hat angeboten, in der BundesIT zu unterstützen.
Um die Kooperation und den Austausch zwischen den ITs zu beleben und zu verbessern, möchten wir die Marina IT wieder ins Leben rufen. 
Dazu wurde die vorhandene Mailingliste bereinigt und reanimiert https://lists.piratenpartei.de/sympa/info/marina-it
Außerdem sollen wieder regelmäßige Marina-IT-Mumbles statt finden. Dazu werden wir in kürze die ersten Termine via Doodle planen.
Falls ihr in der IT eines Landesverbandes mitarbeitet, der nicht vertreten war, oder einfach die Admins unterstützen und in der IT mitarbyten möchtet, meldet euch gerne bei